Mittwoch, 20. Oktober 2010

Kurzinformation und Kontakt

Stand 2017

Die Initiative engelwerkgeschädigter Familien wurde im Jahr 1990 in München gegründet und ist weiter aktiv.

In ihr schließen sich Angehörige von gegenwärtigen und ehemaligen Mitgliedern der innerkatholischen Sekte Engelwerk (auch: Werk der heiligen Engel, Opus Angelorum, Opus Sanctorum Angelorum, Work of the Holy Angels) zusammen. Die Initiative bietet ferner Informationen über das Engelwerk und dessen Umfeld.

Kontakt:
Marianne Poppenwimmer, München

Telefon in Deutschland: (089) 6708279
Aus dem Ausland: +49 89 6708279

Keine Kommentare: